Die ausführlichen Richtlinien der Landesanstalt für Medien NRW können Sie unter folgender Adresse einsehen: http://www.recht.nrw.de



BÜRGERFUNK bei RADIO SAUERLAND

Laut Landesrundfunkgesetz müssen die Lokalfunkstationen den Bürgerfunkgruppen 15 % ihrer Sendezeit zur Verfügung stellen. Bei Radio Sauerland wurde deshalb die Zeit von 19 bis 21 Uhr (Mo-Fr) für unsere Bürgerfunkgruppen reserviert.

Die Bürgerfunkgruppen können den Inhalt ihrer Sendungen frei wählen. Wichtig ist, daß der Inhalt der Sendung nicht gegen geltendes Recht verstößt. Auch darf keine Werbung enthalten sein. Die Sendung muß einen redaktionellen Inhalt haben und darf nicht aus einer Anreihung von anmoderierten Musikstücken bestehen. Die Auswahl der Musik trifft die Gruppe selbst, evtl. Urheberrechte von Komponisten müssen selbstverständlich beachtet werden.



Ein weiterer Punkt ist, daß es sich um eine Gruppe von mindestens zwei Personen handeln muß, die ihren Wohnsitz in unserem Verbreitungsgebiet, dem Hochsauerland, haben müssen.



Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihren Beitrag in ausreichender technischer Qualität selbst zu produzieren, wird nur noch eine von Ihnen ausgefüllte Sendeanmeldung benötigt. Sie können dann (telefonisch) einen Sendetermin mit Frau Zidi von Radio Sauerland (0291/2901-11) ausmachen. Der Beitrag muß uns mindestens drei Tage vor der geplanten Ausstrahlung vorliegen.

Haben Sie keine Möglichkeit Ihren Beitrag selbst zu produzieren, so können Sie sich auch an eine anerkannte Radiowerkstatt wenden.


Natürlich könnten Sie sich auch Aufnahmegeräte bei Radio Sauerland ausleihen oder den Beitrag hier vor Ort produzieren. Dies ist aber mit Kosten für Leihgebühren, Studiomiete und Technikerhonorar verbunden.